Prädikatsexamen


Prädikatsexamen
n <-s, - и ..mina> успешно сданный экзамен

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Prädikatsexamen" в других словарях:

  • Prädikatsexamen — Als Prädikatsexamen wird ein Examen mit einem erheblich über dem Durchschnitt bestandenen Ergebnis bezeichnet. In den Promotionsordnungen vieler Universitäten ist ein Prädikatsexamen als eine der grundsätzlichen Voraussetzungen zur Annahme als… …   Deutsch Wikipedia

  • Prädikatsexamen — Prä|di|kats|ex|a|men, das: mindestens mit dem Prädikat »befriedigend« bestandenes Examen. * * * Prä|di|kats|exa|men, das: mindestens mit dem Prädikat „befriedigend“ bestandenes Examen …   Universal-Lexikon

  • Prädikatsexamen — Prä|di|kats|ex|a|men (mit einer sehr guten Note bestandenes Examen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rechtswissenschaft — Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von lat. iuris prudentia) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen. Eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Assessorexamen — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erstes Staatsexamen — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Große juristische Staatsprüfung — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hammerexamen — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Juristin — Als Juristen (von lateinisch iura = die Rechte; Einzahl ius) bezeichnet man Akademiker, die ein Studium der Rechtswissenschaft abgeschlossen haben. Die Bezeichnung “Jurist” ist nicht durch § 132a StGB geschützt. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Juristisches Staatsexamen — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehramtsprüfung — Ein Staatsexamen (Plural: Examina, von lat. Examen Zünglein an der Waage, Verhör oder Untersuchung) ist eine von einer staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung, die von der staatlichen Stelle als Examen bezeichnet wird, was in der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.